• Was ist eine BLÄSERKLASSE?

Der Begriff BLÄSERKLASSE steht für Klassenmusizieren mit Orchesterinstrumenten als zusätzliches Angebot. Dieses bietet die Grundschule Notzingen ab dem Schuljahr 2012/2013 an. Klassenmusizieren mit Blasinstrumenten ist ein handlungsorientiertes Unterrichtskonzept, das den Musikunterricht nach der Devise „Musik durch instrumentales Musizieren“ lebendig und interessant gestaltet.

BLÄSERKLASSE ist eine Methode, die die Grundausbildung am Instrument mit den Lernzielen des allgemeinbildenden Musikunterrichtes miteinander verzahnt.

Die BLÄSERKLASSE ist ein zweijähriges Projekt in den Klassenstufen 3 und 4.

Zwei Stunden Musik in der Woche sind enthalten:

- 1 Stunde Orchesterprobe mit Theorie (1x 45 Minuten)
- Neben der Orchesterprobe erfolgt ein 30-minütiger Instrumentalunterricht in Kleingruppen bei einem Instrumentallehrer

  • Voraussetzungen

- Interesse an Musik
- Durchhaltevermögen und Verantwortungsbewusstsein
- Zeit für Auftritte
- Notenkenntnisse sind nicht notwendig, da diese in der BLÄSERKLASSE vermittelt werden

  • Was spricht für eine BLÄSERKLASSE?

Schulische und soziale Auswirkungen

- Teamfähigkeit und Kooperationsbereitschaft
- Verbesserung des Klassenklimas
- Steigerung der Konzentrations- und Lernfähigkeit
- Verantwortungsbewusstsein
- Förderung des ganzheitlichen Lernens

 Musikalische Auswirkungen

- Erlernen eines Orchesterblasinstrumentes
- Motivation durch gemeinsames Musizieren
- Handlungsorientierter Musikunterricht
- Förderung musikalischer Talente
- Vorbereitung auf die Mitwirkung in anderen Ensembles
- Belebung des Musiklebens in und außerhalb der Schule
- Dauerhaft sinnvolle Freizeitgestaltung

  • Instrumente

Als Vorbild gilt das symphonische Blasorchester – entsprechend werden folgende Instrumente angeboten:

- Querflöte
- Klarinette
- Alt-Saxofon
- Trompete
- Horn
- Euphonium
- Posaune
- Schlagwerk

 

  • Wahl der Instrumente

Mit einem Wahlzettel können die Schülerinnen und Schüler 3 Wunsch-Instrumente angeben. Es wird versucht den Erstwunsch zu erfüllen, allerdings muss die Orchesterbesetzung und die Eignung des Schülers/der Schülerin beachtet werden.

 

  • Was kostet die BLÄSERKLASSE?

Die Kosten für die BLÄSERKLASSE betragen pro Monat 35 € (24 Monate) und beinhalten:

- Kosten für ein Leihinstrument
- Instrumentalunterricht
- Instrumentenversicherung

Darüber hinaus entstehen Kosten für die Pflege der Instrumente:

- Regelmäßige Erneuerung des Zubehörs: Blätter (Klarinette und Saxofon), Öl, Fett, Wischer Tücher, Bürsten
- Reparaturkosten bei Beschädigung des Instruments durch unsachgemäßen Umgang
- Kosten für die Generalüberholung des Instruments am Ende von Klasse 4

Weitere Vereinbarungen

- Die Schüler/innen übernehmen Verantwortung für den sachgerechten Umgang mit den Instrumenten
- Die Eltern sorgen zu Hause für regelmäßige Übungsmöglichkeiten
- Verbindliche Teilnahme über die Projektdauer von 2 Jahren

  • Kooperation

Das Projekt BLÄSERKLASSE wird ermöglicht durch die Kooperation von:  

- der Grundschule Notzingen
- dem Förderverein der Grundschule
- dem Musikverein Notzingen-Wellingen
- dem Förderverein des Musikvereins

 

  • Kontakt

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

Rückblick

JBO Konzert Nürtingen


Tag der offenen Tür der

Grundschule


Welt Jugend Musik Festival

Zürich


Dätscherfest


Kreiswertungskonzert 

Großbettlingen


Winterunterhaltung/ 

Winterkonzert


Bläserklasse 

Schulversammlung



Probewochenende 

Obersteinbach 2016


Benefizkonzert 

Maria-Königin


 Sommer Open Air 2016


 Schützenfest Uetterath


 Dätscherfest 2016


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2016


Sommer Open Air 2015


 Dätscherfest 2015


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2015


 Schülerversammlung der

Grundschule Notzingen


JBO Probewochenende

Obersteinbach 2014


 Vereinsausflug


 JBO Abschlussgrillen


 Euro Musique 2014


 Dätscherfest 2014


Winterunterhaltung 2014


Winterkonzert 2014