Am vergangenen Samstag fand unser diesjähriges Sommer Open Air zwischen der Gemeindehalle und der Grundschule statt. Das Wetter zeigte sich von seiner besten Seite, sodass das Sommer Open Air im Freien stattfand. So konnten wir uns über zahlreiche Zuschauer freuen, die sich mit uns unter freiem Himmel und bei Sommerwetter auf eine musikalische und kulinarische Reise unter dem Motto „90er“ begaben.

Bereits ab 18.00 Uhr konnten sich die Gäste mit Chili con Carne oder Chili sin Carne sowie einer bunten Auswahl an Fingerfood und verschiedenen kühlen Getränken stärken, bevor wir dann um 19.00 Uhr zu unserer Reise zurück in die 90er aufbrachen. Sowohl die bunte Deko in Neonfarben mit Kassetten, Chupa Chup Lollis und essbaren Ketten als auch die alkoholfreien Saftcocktails für Kinder und Jugendliche boten die beste Einstimmung in die 90er.

Mit „Fina“ wurde der Abend gemeinsam von den Bläserklassen der Klassenstufen 3 und 4 der Grundschule Notzingen unter der Leitung von Thomas Ringhoffer eröffnet. Für die Drittklässler war es einer der ersten Auftritte und gemeinsam mit den Viertklässlern zeigten sie mit „Dornröschen war ein schönes Kind“ und „A, a, a, wir spielen jetzt, hurra“, was man in so kurzer Zeit alles lernen kann. Mit den nächsten drei Stücken „Kontratanz“, „ Oh Susanna“ und „Michael Row the Boat Ashore“ zeigte die Bläserklasse ihr Können. Nach reichlichem Applaus trugen die beiden Bläserklassen als Zugabe noch den Titel „Als ich einmal reiste“ vor.

Anschließend nahm das Vorstufenblasorchester des Musikverein Notzingen-Wellingen auf der Bühne Platz. Sein Programm begann das VBO mit „Apollo March“. Als nächstes folgte „She loves you“ und zum Abschluss präsentierte das VBO „Rock A Saurus Rex“. Ebenfalls vom VBO wünschte das begeisterte Publikum eine Zugabe. Das ließen sich die jungen Musiker nicht nehmen und spielten den bekannten Marsch „Oh when the Saints“.

Auf der Bühne abgelöst wurde das Vorstufenblasorchester vom Jugendblasorchester des Musikverein Notzingen-Wellingen. Das 90er Repertoire bestand unter anderem aus „Wannabe“ der Spice Girls, „Livin‘ La Vida Loca“ von Ricky Martin sowie „My Heart Will Go On“. Der Filmsong war der Höhepunkt des Auftritts. Die Celine Dion des Jugendblasorchesters war Ajana Windisch, die ihren Auftritt souverän meisterte und das Publikum spendete reichlich Applaus. Auch das JBO hielt eine Zugabe für das Publikum bereit. Die bekannte Melodie von „Tubthumping“ stimmte die Gäste nochmals gut in den Abend.

Nach einer kurzen Umbaupause begannen unsere Musikerfreunde des Musikverein Holzmaden ihr bunt gemischtes Programm. Unter der Leitung von Christina Oeffinger präsentierte die Jugendkapelle eine Vielzahl an Genres, unter anderem „Jurassic Park“, „Star Wars“, „I follow rivers“, „I will follow him“ sowie „Probier’s mal mit Gemütlichkeit“. Nachdem sich die Jugendkapelle des Musikverein Holzmaden mit der Zugabe „Eye of the Tiger“ von Survivor verabschiedet hatte, nahm als letzter Programmpunkt das Big Band Projekt 2018 seinen Platz auf der Bühne ein.

Beim Big Band Projekt 2018 handelt es sich um keine feste Besetzung, vielmehr kommen aktive Musikerinnen und Musiker des Musikverein Notzingen-Wellingen, aber auch andere an Big-Band-Musik interessierte Musiker zusammen und studieren in wenigen Proben unter der Leitung von Thomas Ringhoffer ein Programm ein. Mit mitreißenden Titeln wie „What would I say“, „Glenn Miller Medley“, „In the mood“ sowie „Uptown Funk“ begeisterten sie das Publikum. Höhepunkt des Big Band Projekt 2018 war „Feeling good“, das von Corinna Schäfer gesungen wurde. Nach „Happy“ folgte die Zugabe „Get lucky“. Ein weiteres Mal forderte das Publikum „Feeling good“. Das Big Band Projekt 2018 trug mit zahlreichen Solisten zu einem gelungenen Abschluss des Sommer Open Air bei.

Das Jugendblasorchester des Musikverein Notzingen-Wellingen möchte sich herzlich bei den beiden Dirigenten Thomas Ringhoffer und Christina Oeffinger für ihr Engagement und die vorausgegangene Probenarbeit bedanken. Ein weiteres herzliches Dankeschön gilt allen Besuchern für ihr Kommen, allen musikalisch Mitwirkenden, allen fleißigen Helfern im Hintergrund, ohne die eine solche Veranstaltung gar nicht möglich ist sowie unserem Hausmeister Jochen Wohland.
Wir hoffen, dass sie einen tollen Open Air Abend genießen konnten und freuen uns sie bei unseren nächsten Veranstaltungen begrüßen zu dürfen.

 

Ihre Jugend des Musikvereins Notzingen-Wellingen

Rückblick

Sommer Open Air


Dätscherfest


Jugenwertungskonzert


Winterunterhaltung/

Winterkonzert


JBO Konzert Nürtingen


Tag der offenen Tür der

Grundschule


Welt Jugend Musik Festival

Zürich


Dätscherfest


Kreiswertungskonzert 

Großbettlingen


Winterunterhaltung/ 

Winterkonzert


Bläserklasse 

Schulversammlung



Probewochenende 

Obersteinbach 2016


Benefizkonzert 

Maria-Königin


 Sommer Open Air 2016


 Schützenfest Uetterath


 Dätscherfest 2016


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2016


Sommer Open Air 2015


 Dätscherfest 2015


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2015


 Schülerversammlung der

Grundschule Notzingen


JBO Probewochenende

Obersteinbach 2014


 Vereinsausflug


 JBO Abschlussgrillen


 Euro Musique 2014


 Dätscherfest 2014


Winterunterhaltung 2014


Winterkonzert 2014