Vergangenes Wochenende war es wieder soweit – der Termin für unser alljährliches Probenwochenende in Obersteinbach stand an. Am Freitag um 17.30 Uhr fuhren viele gut gelaunte Musikerinnen und Musiker in einem voll beladenen Bus nach Obersteinbach. Dort angekommen, wurden zuerst die Zimmer bezogen und zu Abend gegessen. Anschließend folgte die erste Probe des Jugendblasorchesters bevor der Abend mit Tischtennis, Tischkicker und gemütlichem Beisammensein ausklang.

 

Am Samstag fanden über den ganzen Tag verteilt mehrere Orchesterproben des Vorstufenblasorchesters gemeinsam mit der Bläserklasse 2 der Grundschule Notzingen sowie des Jungendblasorchesters statt. Zur Ablenkung von der Probenarbeit startete am Mittag für die Musiker das Spiel „Mister X“ an der frischen Luft. Für dieses Spiel wurden zuerst Gruppen gebildet. Diese Gruppen mussten verschiedene Stationen durchlaufen, um Tipps für den Mister X zu bekommen. Zu den Stationen zählten: Bobbycar fahren, Liederpfeifen mit Keksen im Mund, verpixelte Bilder von Musikern erraten, ein Geschicklichkeitsspiel, bei dem man Holzklötze aufeinander setzen musste, eine Folie so oft wie möglich falten, auf der ständig alle Gruppenmitglieder stehen mussten und aus kleinen Salzbrezeln die Mitte der Brezel herausbrechen, ohne dass der äußere Ring kaputt geht. Am Schluss gewann die Gruppe mit dem kreativen Namen: Schlauberger und seine Detektive. Am Samstagabend fand die Neonparty statt. Dabei sollten sich alle Musiker neonfarbige Kleidung anziehen. Diese Kleidung hat dann unter den angebrachten UV-Lichtröhren sehr schön geleuchtet. Während der Party wurden immer wieder Spiele, wie zum Beispiel Limbo tanzen und Bierdeckel schmeißen, gespielt. Zwischen diesen Spielen wurde ausgiebig zu Liedern wie Macarena, dem Fliegerlied oder Can´t feel my Face getanzt.

Am Sonntag wurden nach den morgendlichen Proben die Zimmer wieder aufgeräumt und das Gepäck zusammengepackt. Gegen Nachmittag folgte dann das Abschlusskonzert des Vorstufenblasorchesters gemeinsam mit der Bläserklasse. Dabei präsentierten unsere vielversprechenden Nachwuchsmusiker ihr beachtliches Können. Allen Teilnehmern hat das Probenwochenende sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns jetzt schon wieder auf nächstes Jahr, denn am 3. Advent 2016 heißt es wieder: „Auf nach Obersteinbach!“ An dieser Stelle möchten wir uns nochmal bei allen Helferinnen und Helfern bedanken, welche uns sehr lecker bekocht haben und ohne die das Wochenende nicht so toll gewesen wäre. Auch ein herzliches Dankeschön an unseren Dirigenten Thomas Ringhoffer für sein außerordentliches Engagement.

Wenn Sie unseren Klängen lauschen wollen, besuchen Sie doch die Auftritte des Vorstufenblasorchesters gemeinsam mit der Bläserklasse 2 der Grundschule Notzingen bei der Winterunterhaltung am 23. Januar 2016. Das Jugendblasorchester freut sich über Ihr Kommen zum Winterkonzert am 24. Januar 2016 ebenfalls in der Gemeindehalle Notzingen. Bei den beiden Veranstaltungen werden wir das erarbeitete Programm vortragen. Seien Sie gespannt, es erwartet Sie ein unterhaltsames Programm.


 

Rückblick

Sommer Open Air


Dätscherfest


Jugenwertungskonzert


Winterunterhaltung/

Winterkonzert


JBO Konzert Nürtingen


Tag der offenen Tür der

Grundschule


Welt Jugend Musik Festival

Zürich


Dätscherfest


Kreiswertungskonzert 

Großbettlingen


Winterunterhaltung/ 

Winterkonzert


Bläserklasse 

Schulversammlung



Probewochenende 

Obersteinbach 2016


Benefizkonzert 

Maria-Königin


 Sommer Open Air 2016


 Schützenfest Uetterath


 Dätscherfest 2016


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2016


Sommer Open Air 2015


 Dätscherfest 2015


Winterunterhaltung

Winterkonzert 2015


 Schülerversammlung der

Grundschule Notzingen


JBO Probewochenende

Obersteinbach 2014


 Vereinsausflug


 JBO Abschlussgrillen


 Euro Musique 2014


 Dätscherfest 2014


Winterunterhaltung 2014


Winterkonzert 2014